Mirko Klein (Inhaber)

 

Dipl. Ing. Agrar

Natur- und Wildnisguide

Dozent für Outdoor-Training

(STIRN & GSRN)

Rettungssanitäter und THW-Helfer

(AdA Schein, FH)

 

Trainer und Berater für Fach- und ­Führungskräfte in den Bereichen ­Personal- und Team­entwicklung.

 

Schwerpunkte:

Kommunikation und ­Kooperation.

 

Leitung und Moderation von ­achtsamkeitsbasierten Outdoor-Seminaren und ­Naturerlebnistagen.

 

"Die Natur ist nicht ein Ort,

den wir besuchen.

Sie ist unsere Heimat"
                          Gary Snyder

 

NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.

 

 

© 2020 Mirko Klein

NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
Natur-Hautnah Logo
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.

Sie ist unsere Heimat"
                         
r

 

NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.
NATUR-HAUTNAH Geschäftsführer: Mirko Klein Biografisches Schon als Jugendlicher faszinierte mich das Leben in der Natur und mit der Natur. 
Als Student entdeckte ich auf Studienreisen die noch naturbelassenen Waldgebiete Kanadas, Schwedens und Ecuadors. 
Dadurch verstärkte sich meine Vorliebe für ein Leben im Outback. Auf Wildnis- und Trekkingtouren in Kanada mit Freunden und Weggefährten lernte ich den Wert von Gemeinschaftssinn und Teamgeist schätzen.
 Seit 2004 biete ich als Inhaber und Gründer von „Natur-Hautnah“ Waldführungen sowie achtsamkeitsbasierte Teamtrainings outdoor für Unternehmen, Institutionen und Schulen an.
 Achtsames Naturerleben mit Kopf, Herz und Hand in Verbindung mit erlebnispädagogischen Konzepten ist für mich ein praxisorientierter Weg, um mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der „Wunderwelt Natur“ auf die Spur zu kommen und die Selbstentwicklung nachhaltig zu fördern. 
 Kreative Anleitungen für meine natur- und wildnispädagogische Arbeit erhielt ich von dem Naturerlebnispädagogen Joseph Cornell. Angeregt von Wolfgang Walter, Zenlehrer der Schule um Willigis Jäger (Benediktushof) praktiziere ich seit meiner Studienzeit Natur- und Achtsamkeitsmeditation und arbeite seit mehr als 15 Jahre als Zen-Coach.
 Als Dozent und Outdoortrainer begleite ich Führungskräfte und Teams bei der Umsetzung der Managementressource „Achtsamkeit“, um Transformationsprozesse, Führungsarbeit und Unternehmenskultur zukunftsfähig zu gestalten. Auf die zentrale Bedeutung einer achtsamen Selbstführung mache ich im Wald-Innovations-Camp beim Achtsamkeitstraining aufmerksam.